Auschwitz 2017 - Erinnern und lernen

Bildergebnis für auschwitz begegnungsstätte

Es gibt keinen Zweifel: Dieser Ort ist für uns Deutsche nach wie vor ein sehr wichtiger Ort, um zu erinnern und zu lernen. Wir wollen dies gemeinsam mit ungarischen Jugendlichen und Erwachsenen aus Rumänien/Siebenbürgen tun.

Hoffentlich treffen wir noch einen Zeitzeugen!

Aber ganz bestimmt begegnen wir kompetenten Gesprächspartnern in der Jugendbildungs- und Begegnungsstätte der Aktion Sühnezeichen, die uns einführen und begleiten, wenn wir Auschwitz sehen.

Wir nehmen uns Zeit, auch Polen ein wenig kennen zu lernen, indem wir einen Tag in die großartige alte und junge Stadt Krakau fahren und entdecken dort wiedererwachendes jüdisches Leben. Klezmer-Musik am Abend darf da natürlich nicht fehlen!

Leitung: Judit Nagy, Thomas Brendel

Wer: Jugendliche ab 15 Jahren und Erwachsene

Wo: Internationale Jugendbegegnungsstätte Auschwitz

Wann: 7. - 12. Oktober

Leistungen ür Fahrt, Unterkunft,Verpflegung (3 Mahlzeiten) und Programm

Beitrag für die deutschen Teilnehmenden: 150 €

Anmeldung bis 30.09.2017 an:

CVJM Schlesische Oberlausitz e.V.

Johannes-Wüsten-Str. 21

02826 Görlitz

Tel. 03581 /400972

info@cvjm-schlesien.de




Noch ein Hinweis vorweg :
 
Das diesjährige Familienherbstfest des CVJM wird am Freitag den 20. Oktober im mittelalterlichen Flair rund um das Waschhaus gefeiert.
Deshalb erwartet die kleinen und großen Besucher manch besondere Überraschung.

Einsegnung von Max Aumüller am 14. Januar 2017
 

.



Eigene Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!